Die Sparda-Bank Hamburg unterstützt bereits seit vielen Jahren zahlreiche gemeinnützige Projekte, die sich für bedürftige Menschen, soziale Probleme sowie Klima und Umwelt in Hamburg und im Norden einsetzen. In diesem Jahr hat sich die Lesewelt Hamburg e.V. erstmals für einen Preis in der Kategorie „Soziales“ beworben und wurde von der Jury für das Publikumsvoting nominiert.

Die Vorlesezeiten in der Bücherhalle Bergedorf (Alte Holstenstraße 18, 21031 Hamburg) wurden aus organisatorischen Gründen um 15 Minuten verschoben. Ab sofort lesen wir dort jeden Dienstag von 16.15 bis 17.15 Uhr vor.

 

Am 22. Juni fand vor dem Hamburg-Haus-Eimsbüttel das alljährliche Sommerfest der "Elternschule" statt.

Nachdem wir im September letzten Jahres in der dortigen Bücherhalle Doormannsweg unseren Lesebetrieb aufgenommen hatten, waren wir erstmals mit einem Stand bei dem Fest vertreten.

In den Fernsehzeitungen „Auf einen Blick“ und „Fernsehwoche“ wird über das Engagement von Hellen Nehmann und unser Projekt berichtet

Im Februar 2019 berichtete die Reaktion der Bauer Media Group ausführlich über das Engagement von Hellen, die neben ihrer Vorstandstätigkeit für die Lesewelt auch noch selbst in der Bücherhalle Bramfeld vorliest. Wir freuen uns riesig über die Werbung für unsere Vorlesestunden und über alle Kinder, die vielleicht dadurch neu in unsere Vorlesestunden kommen !

Hier geht es zu den Artikeln :

pdf Fernsehwoche 07 5 MB

pdf Auf einen Blick 5,4 MB

Kinder, wir lesen euch vor. Start ist am 20.9.2018. In der Bücherhalle Doormannsweg 12.

Jeden Donnerstag von 16.30 bis 17.30 Uhr. Kostenlos.
Kommt und seid dabei.

Mit den besten Geschichten für Jungs und Mädchen ab 4 Jahre.

Unterstützt vom Bezirksamt Eimsbüttel.

Eure Lesewelt Hamburg e.V.