Der neue Ruf Wilhelmsburg hat in der Nr. 45 vom 9. November 2019 über einen Besuch unserer Vorlesestunde in der Bücherhalle Kirchdorf berichtet:

"Wenn die Kinder wieder in bunten Bilderbüchern spazieren gehen und spannende Geschichten hören, dann ist Vorlesezeit in der Bücherhalle Kirchdorf."

Weil so viele Kinder Spaß an Vorlesen haben, gibt es nun in der Bücherhalle Denhaide zwei Vorlesetage:
Donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr und neu dienstags von 16 bis 17 Uhr.

Ihr findet die Bücherhalle in der Wohldorfer Straße 30, 22081 Hamburg.

Wir freuen uns auf Euch!

Die Bücherhalle Steilshoop zieht um und ist darum vom 9. bis 13. September geschlossen.
Die neuen Räume sind im Campus Steilshoop, Gropiusring 43a, 22309 Hamburg.

Am Samstag, den 14. September wird die Eröffnung am neuen Standort von 10-14 Uhr gefeiert:
Schauen Sie vorbei, machen Sie sich mit den neuen Räumlichkeiten vertraut und lassen Sie sich überraschen, was wir für Sie vorbereitet haben. Egal ob Groß oder Klein - wir freuen uns auf Sie/euch!

Wir sagen Glückwunsch zum geschafften Umzug und viel Spaß in der schönen, neuen Bücherhalle.

Die Vorlesestunde der Lesewelt-Hamburg in Steilshoop ist jeden Donnerstag von 15 bis 16 Uhr.

Die Sparda-Bank Hamburg unterstützt bereits seit vielen Jahren zahlreiche gemeinnützige Projekte, die sich für bedürftige Menschen, soziale Probleme sowie Klima und Umwelt in Hamburg und im Norden einsetzen. In diesem Jahr hat sich die Lesewelt Hamburg e.V. erstmals für einen Preis in der Kategorie „Soziales“ beworben und wurde von der Jury für das Publikumsvoting nominiert.

Die Vorlesezeiten in der Bücherhalle Bergedorf (Alte Holstenstraße 18, 21031 Hamburg) wurden aus organisatorischen Gründen um 15 Minuten verschoben. Ab sofort lesen wir dort jeden Dienstag von 16.15 bis 17.15 Uhr vor.