Um die Gesundheit der teilnehmenden Kinder und unseren VorleserInnen zu schützen, gelten natürlich auch bei uns verbindliche Regeln und Hygienemaßnahmen. Wir haben daher auf Basis der aktuellen Eindämmungsverordnung der Freien und Hansestadt Hamburg und in Abstimmung der in der Bücherhalle geltenden Regeln folgendes Hygienekonzept erstellt:

  • Die VorleserInnen sowie Kinder ab 6 Jahren sind verpflichtet, während der Veranstaltung einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen. 

    Sofern ein Abstand von 2,5 m zu den Kindern eingehalten wird, dürfen die VorleserInnen während der Veranstaltung die Maske abnehmen.

  • Alle Personen (ab 16 Jahren) müssen einen Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis beim Besuch der Bücherhalle vorweisen. Kinder sind hiervon ausgenommen, es wird darüberhinaus für Kinder unter 7 Jahren sowie Schulkindern, die verpflichtend regelmäßig in den Schulen getestet werden, - auch in den Schulferien - kein gesonderter Schnelltest benötigt.

  • Für Begleitpersonen ab 16 Jahren, die mit den Kindern an der Veranstaltung teilnehmen möchten, gilt 2G-Plus. Das heißt, zusätzlich zum 2G-Nachweis muss ein aktueller, negativer Test vorgelegt oder eine Auffrischimpfung (Booster) nachgewiesen werden.

  • Die Kontaktdaten aller an der an der Veranstaltung teilnehmenden Personen müssen erfasst werden. Die Erfassung erfolgt bis auf Weiteres über ein Formular, das im Anschluss in der Bücherhalle verbleibt und dort nach 4 Wochen vernichtet wird.

  • Während der Veranstaltung wird untereinander ein Abstand von 1,5 m gehalten, es sei denn, es handelt sich um Personen des selben Haushalts.

  • Vor der Veranstaltung sollten sich die Ehrenamtlichen die Hände desinfizieren. Entsprechendes Desinfektionsmittel stellt der Verein den jeweiligen Teams zur Verfügung.

  • Der Veranstaltungsraum muss vor und nach der Veranstaltung sowie alle 20 Minuten während der Veranstaltung stoßgelüftet werden.

  • Berührungen bitten wir zu vermeiden.

  • Die Husten- und Niesetikette, d.h. Husten und Niesen nur in die Armbeuge, ist einzuhalten.

  • Wer Krankheitssymptome von Covid-19, anderen ansteckenden Erkrankungen oder Symptome wie z.B. Fieber, Husten, Schnupfen und/oder grippeähnliche Symptome hat, darf selbstverständlich nicht an den Veranstaltungen teilnehmen.

Stand 10.01.2022