Wir brauchen Ihre Unterstützung, durch Ihr Mitwirken oder auch als passives Vereinsmitglied.

Kinder und Vorleser

Machen Sie mit als Vorleser!

Außer Lebenserfahrung brauchen Sie keine Vorkenntnisse oder fachliche Qualifikation. Für die Kinder wäre es gut, wenn Sie mindestens für ein Jahr zur Verfügung stehen könnten

Hier erfahren Sie mehr:
Info für Interessenten 210 Kb

Füllen Sie den Kontaktbogen aus, um mit uns ins Gespräch zu kommen:
pdf Kontaktbogen 396.28 Kb

 

Spenden

 

   

 

Helfen Sie uns mit einer Spende! Werden Sie Sponsor!

Wir freuen uns auch über einen geringen Spendenbetrag, jeder Euro hilft. Bei einer geringen Mitgliederzahl und einem Jahresbeitrag von 36,– € kann unser Verein auf Spenden und Sponsoren nicht verzichten, obwohl jeder von uns ehrenamtlich arbeitet. Der größte Ausgabeposten ist der Kauf von Kinderbüchern, die wir unseren treuen kleinen Zuhörern nach zehnmaligem Besuch schenken.

Klicken Sie auf das Formblatt Spende und unterstützen Sie uns.
pdf Formblatt Spende 30.47 Kb

 

dorit_schnoor_300

Gestalten Sie mit als Mitglied!

Wir sind ein kleiner Verein, betreuen aber eine große Schar von mehr als 70 Vorleserinnen. Sie lesen in vielen Öffentlichen Bücherhallen Hamburgs vor. Uns besuchen ca. 4.200 Kinder im Jahr.

Der Verwaltungsaufwand ist denkbar gering gehalten, das Geld wird für Büroaufwand, im Wesentlichen aber für die Beschaffung neuer Bücher verwendet, die wir an regelmäßig teilnehmende Kinder verschenken. Der Mitgliedsbeitrag beträgt nur 3 € im Monat. Wir wollen unsere Aktivitäten erweitern, besonders in sozial schwierigen Stadtteilen. Wir brauchen Ihre Hilfe.

Wollen Sie Mitglied werden und diese gesellschaftlich notwendige ehrenamtliche Tätigkeit unterstützen?

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihren Beitrag.

Dorit Schnoor • Hellen Nehmann • Volker Nicolai

Tel. (donnerstags von 11 bis 13 Uhr): 040 639 429 78
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein Link unterstützt Ihre Entscheidung:
pdf Beitrittserklaerung 480.69 Kb